Herzlich Willkommen bei der Tennisabteilung Post- und Telekom Sportverein Essen e.V.
Herzlich Willkommen bei der Tennisabteilung   Post- und Telekom Sportverein Essen e.V.

01. Dezember - Damen 50

Wir hatten heute die Mannschaft des TC Rot-weiß Vluyn zu Gast. Diese Mannschaft war nicht ganz unbekannt, da wir im letzten Jahr bereits gegeneinander gespielt hatten. Dieses Mal hatten wir jedoch rein vom LK (ab LK 13) gute Chancen, mehrere Spiele zu gewinnen.

Wir hatten Glück: nach den Einzeln stand es 3:1 für uns.


Karin Losch und Rosi Göhausen gewannen ihre Einzel in engen Spielen mit 6:2 und 7:5 sowie 6:1, 4:6 und 10:5.

 

Susi Zelt schlug gut auf und gewann ihren ersten Satz überzeugend mit 6:3. Danach gab ihre Gegnerin aus gesundheitlichen Gründen auf.

Birgit Roth musste sich leider mit 3:6 und 2:6 gegen eineüberzeugend aufspielende Gegnerin geschlagen geben.

Jetzt hieß es, die Doppel so zu setzen, um den Sieg perfekt zu machen. Wie immer bewies unser Kapitän ein gutes Händchen. Trotz Satzrücklage holten sich Birgit Roth/Karin Losch noch den zweiten Satz im Satz-tie-Break und gewannen im Match-tie-break überzeugend mit 10:5. Das ist einfach Tennis ?


Rosi Göhausen/Susi Zelt hatten konnten sich leider nicht durchsetzen und verloren mit 4:6 und 2:6. Dabei lieferten sie sich einen guten Schlagabtausch und gute Duelle in ihrem Spiel. Leider hat es nicht für einen Sieg gereicht. Vielleicht beim nächsten Mal.

Es war jedoch ein schöner Tag mit netten Gegnerinnen und schönen fairen Spielen, an denen wir alle Spaß hatten.

25. November - Damen 50

Vorab die gute Nachricht: unser Neuzugang Suzannn Orgeig hat sich entschieden, unserer Mannschaft in der Winterhallenrunde zu verstärken. An dieser Stelle ein herzliches Willkommen ?

Christel Krokowski und Birgit Roth stehen uns aus gesundheitlichen Gründen leider nicht wie gewohnt zur Verfügung; wie selbstverständlich können wir aber im Notfall auf sie zählen.

Das erste Medenspiel in der 1. VL wurde auswärts in den Niederlanden im Sportcentrum von Swalmen gegen den TC Waldniel 1953 e. V.  ausgetragen.

Wie man bereits im Vorfeld anhand der Meldungen erkennen konnte ( LK 9 bis 13) standen wir vor einer schwierigen Aufgabe. Die Nummer 1 ( Gegnerin von Karin Losch) spielte in der Sommersaison bei den Damen 30 in der ersten VL beim TV  Lobberich; die Nummer zwei spielt beim TV- Waldniel an Nummer 1 bei den Damen 40 und so weiter.

Wir haben zwar deutlich verloren, nicht jedoch ohne unseren gewohnten Kampfgeist vermissen zu lassen. Viele Spiele gingen auch über den Einstand hinaus, wo sich dann im entscheidenden Moment die Gegner besser durchsetzen und den Punkt für sich entschieden.

Hier die Ergebnisse:
Karin Losch gegen Roswitha Hoeren 1:6 und 3:6
Maria Buchmann gegen Hedwig Pauly 2:6 und 4:6
Suzanne Orgeig gegen Andrea Königs-Hüneburg 1:6 und 0:6
Rose-Marie Göhausen gegen Andrea Röskes 1:6 und 1:6

Die Doppelergebnisse:
Losch/Buchmann gegen Hoeren/Pauly 2:6 und 3:6
Göhausen/Orgeig gegen Rösken/Kranzusch 1:6 und 1:6

Alles in allem trafen wir eine sehr nette Mannschaft an und hatten faire Spiele.

Obere Reihe von links: Maria Buchmann, Birgit Roth, Suzann Orgeig, Roswitha Hoeren, Susanne Kranzusch, Andrea Röskes Mittlere Reihe: Rosi Göhausen und Andrea Königs- Hüneburg Untere Reihe: Karin Losch, Hedwig Pauly und NN

Hier finden Sie uns:

Post- und Telekom Sportverein Essen e.V. Abteilung Tennis
Morgensteig 4

45309 Essen

Telefon: 0201-290510 (Clubhaus)

Mitgliedschaft

Sie haben Lust, endlich mal wieder den Schläger zu schwingen? Dann werden Sie bei uns Mitglied. Mehr Infos erhalten Sie auf der Seite Mitgliedschaft.

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Post- und Telekom Sportverein Essen e.V. Abteilung Tennis